Über mich

Werner von Kiedrowski – Graphologe und Schriftsachverständiger

Seit mehr als 30 Jahren widme ich mich der Graphologie und forsche empirisch auf diesem Gebiet. Erstmals faszinierte mich die Graphologie als Jugendlicher – seitdem habe ich meine Herangehensweise professionalisiert und vielfältige Einsatzkonzepte entwickelt.

werner_von_kiedrowski

Werner von Kiedrowski

Zunächst war ich skeptisch gegenüber der Zuverlässigkeit der Graphologie, deswegen habe ich meine Erkenntnisse immer wieder anhand der Wirklichkeit überprüft. Durch die so gewonnenen Kenntnisse und Fähigkeiten konnte ich mir die Anerkennung in Fachkreisen erwerben und wurde 2005 als Ehrenmitglied aufgenommen im Institut für Graphologie Signatura und im Freien Verein Deutscher Graphologen e.V.

Im Jahr 2007 bin ich dem Bundesverband freier Sachverständiger e. V. beigetreten, nachdem ich die Aufnahmekriterien für den Schriftsachverständigen erfüllt hatte.

Im letzten Jahrhundert ist die Graphologie als Lehre von der Handschrift als Ausdruck des Charakters vernachlässigt worden, erfreut sich jedoch in jüngster Zeit wieder stärkerer Achtung. Mit meiner Tätigkeit setze ich mich dafür ein, einer alten psychologischen Technik zu dem Ansehen zu verhelfen, das sie verdient. Dazu arbeite ich zusammen mit Juristen, Ermittlungsbehörden, Unternehmen, der Politik, Psychologen und Banken sowie mit unterschiedlichsten Personen in privaten Anliegen.