Handschriftanalyse

Was ermittelt die Handschriftanalyse?

Allein durch die Handschrift kann ein Graphologe sehr viele Eigenschaften des Schreibers erkennen und das Selbstbild des Schreibenden herauslesen.

handschriftanalyseDafür nutzt die psychologische Handschriftanalyse beispielsweise Erkenntnisse zum Schriftraum, zur Schriftpräsenz, zur Buchstabengröße und zum Zeilenabstand, zum Schriftfluss und Buchstabenschwung, zur Schreibdynamik und zur Buchstabenneigung. Die Handschriftanalyse ist dabei unabhängig von der Sprache des Schreibenden und der genutzten Schrift, ob lateinisch, griechisch, kyrillisch, arabisch usw. Da sich auch subtile Charaktereigenschaften ungesteuert in der Handschrift äußern, kann das Wissen um diese Eigenschaften Ihnen einen Vorteil verschaffen in folgenden beruflichen und privaten Situationen:

[accordions id=”110″]

Call Now Button